• Die Marke für große Größen | 42-62
  • Alle Größen ein Preis¹⁾
  • Bestellung auf Rechnung
EU - Größen (Schuhe)
  • 36
  • 37
  • 38
  • 39
  • 40
  • 41
  • 42
  • 43
  • 44
UK - Größen (Schuhe)
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
von
bis

Damenschuhe in Übergrößen – Ballerinas mit attraktivem Design

Bis zu welcher Größe reichen durchschnittliche Damenschuhe und ab wann handelt es sich um Übergrößen? Ab Schuhgröße 41 tragen Sie Ballerinas in XXL. Ballerinas für große Größen stehen Ihnen in einer vielseitigen Auswahl zur Verfügung. Unter anderem entdecken Sie Ballerinas in XXL aus hochwertigem Glattleder oder Veloursleder sowie in verschiedenen Farben.

Ballerinas(21)

Übergrößen-Ballerinas – passend zu Rock, Hose und Kleid

Gehören Sie zu den attraktiven Damen, deren Füße nach besonderen Schuhgrößen verlangen? Damenschuhe in Übergrößen wie Ballerinas, Pumps oder Sandaletten finden Sie bei MIAMODA in einer großen Auswahl. Genießen Sie das vielseitige Angebot an Schuhen, die Ihren Füßen die optimale Passform und einen angenehmen Tragekomfort bieten. Gut sitzende Schuhe sind wichtig, weil sie Ihr gesamtes Wohlergehen beeinflussen. Die richtige Größe gibt dem Fuß genügend Bewegungsspielraum und gleichzeitig einen festen Halt. Als Basis für Ihren gesamten Körper schonen Schuhe mit einer guten Passform Ihre Gelenke und Ihre Muskulatur. Sehen Sie sich doch einfach einmal um im abwechslungsreichen Schuhangebot bei MIAMODA und entdecken Sie Ihre neuen Ballerinas für große Größen. Wenn Sie nicht sicher sind, welche Schuhgröße Sie benötigen, hilft Ihnen der Größenberater im MIAMODA Online-Shop weiter. Dazu sollten Sie beide Füße auf ein Blatt Papier stellen und mit einem Stift die Konturen zeichnen. Messen Sie nun die Länge von der Ferse bis zu Ihrem längsten Zeh. Anhand dieser Länge ermitteln Sie in der Größentabelle die passende Schuhgröße. Tipp: Nehmen Sie bei beiden Füßen Maß – die Füße vieler Menschen sind unterschiedlich lang.

Ballerinas in XXL: Welche Schuhgrößen gelten eigentlich als Übergrößen?

Welche Schuhgrößen für Damenschuhe sind weit verbreitet und wann beginnen die Übergrößen? Die gängigen Damen-Schuhgrößen reichen von 37 bis 39. In diesen Größen ist das Angebot an Schuhmodellen besonders groß. Modelle in den Größen 36 und 40 finden Sie ebenfalls in vielen Sortimenten. Die Übergrößen für Damenschuhe beginnen etwa bei Größe 41. Beliebte Damenschuhe in Übergrößen wie Ballerinas erhalten Sie unter den Konfektionsmodellen bis Größe 45 oder 46. Bei uns als Ihrem Spezialisten für Große-Größen-Mode profitieren Sie von einer abwechslungsreichen Auswahl und bestellen Ihre Lieblingsschuhe in der passenden Farbe zu Ihrem Kleid oder Ihrem Kostüm einfach online.

Als modebewusste Dame wissen Sie, wie sehr Ihre Schuhe Einfluss auf Ihre optische Erscheinung nehmen. Wenn Sie sich für sehr spitz zulaufende und schmale Damenschuhe entscheiden, wirken Ihre Füße darin besonders lang. Anders ist es bei Schuhen mit einer abgerundeten Kappe. Sie lassen den Fuß kürzer erscheinen, als er tatsächlich ist. Daher sind für Füße mit Übergrößen Ballerinas eine gute Wahl. Optimal sind Spangen- oder Riemchen-Ballerinas mit einem Riemchen über dem Spann, da sie den optisch verkürzenden Effekt verstärken. Ein weiterer positiver Effekt der Ballerinas für große Größen entsteht, wenn der vordere Bereich des Schuhs den Ansatz der Zehen verdeckt. Da große Füße oft mit einer entsprechenden Körpergröße einhergehen, bevorzugen viele Damen eher flache Schuhe – ein Wunsch, dem XXL-Ballerinas gerecht werden.

Auch auf die Weite kommt es an – Übergrößen-Ballerinas in Komfortweiten

Damenschuhe mit Übergrößen gehen nicht zwangsläufig mit außergewöhnlich langen Schuhen einher. Auch die Breite der Füße kann eine Übergröße erfordern. Viele Schuhhersteller produzieren daher inzwischen Schuhmodelle in verschiedenen Schuhweiten. Die Weite eines Schuhs erkennen Sie an einem Buchstaben, der die Größenangabe ergänzt. Als durchschnittliche Schuhweite gilt die Größe F. Wenn Sie etwas kräftigere Füße haben, kann die Komfort-Schuhweite G Ihnen eine angenehme Passform bieten. Die Bequem-Schuhweite H ist die richtige Wahl für etwas breitere Füße, und in der Weite K finden Füße mit ausgeprägter Breite die ideale Passform. Um die richtige Schuhweite für Ihre Füße zu ermitteln, legen Sie ein Maßband im Bereich des Großzehenballens und des Ballens unterhalb des kleinen Zehs um den Fuß herum. Das so ermittelte Maß können Sie mit der Größentabelle von MIAMODA abgleichen und finden dort die passende Schuhweite für Ihre neuen Ballerinas in XXL.

Kombinationen für Übergrößen – Ballerinas passend zur Hose

Der Schnitt und die Fußweite einer Hose wirken sich optisch auf Ihre Schuhe aus. Die Erklärung ist einfach: Gerade geschnittene und ausgestellte Hosenbeine wie die von Bootcut-Jeans, Marlenehosen oder Chino-Hosen lassen den Fuß optisch kürzer erscheinen. Kombinieren Sie Übergrößen-Ballerinas mit runder Kappe und Spannriemen mit einer ausgestellten Hose, erzielen Sie also die optimale Wirkung. Enge Hosen und Hosen mit schmalem Beinabschluss hingegen unterstreichen Ihre Schuhgröße.

Ballerinas für große Größen als variantenreiche Schuhmodelle

Charakteristisch für Ballerinas sind die offene, an Damenpumps erinnernde Form des Schuhschaftes und die flache Sohle. Dieser Form verdanken sie ihren Namen, denn sie haben eine große Ähnlichkeit mit Ballettschuhen. Ballerinas kommen ohne Absatz aus oder haben einen sehr flachen Absatz, der sich über die gesamte Fersenbreite erstreckt. Die Schuhspitze kann rund, eckig oder spitz geformt sein. Darüber hinaus finden Sie zahlreiche Varianten, wenn Sie sich nach Ballerinas für große Größen umsehen. Riemchen-Ballerinas sind mit einem Riemchen im Bereich des Spanns versehen. Dieses Riemchen kann mit einem Druckknopf, einer Schnalle oder einem Klettverschluss ausgestattet sein oder einfach über einen Gummizug verfügen, um Ihnen das An- und Ausziehen zu erleichtern. Neben gerade verlaufenden Riemchen erhalten Sie auch Modelle mit schräg gestalteten oder mehreren verschlungenen Riemen. Analog zu Peeptoe-Pumps sind Peeptoe-Ballerinas an der Schuhspitze leicht geöffnet, sodass die Spitze des großen Zehs dezent sichtbar ist. Eine weitere Variante sind Sling-Ballerinas mit offener Ferse. Ein Riemchen umgibt die Ferse und sorgt für den notwendigen Halt in Ihren neuen Schuhen. Ebenso wie der Riemen auf dem Spann bieten Ihnen auch Fersenriemchen die Möglichkeit der individuellen Weitenanpassung. Zu diesem Zweck sind sie mit einer Dornschließe, einem Klettverschluss oder einem Gummizug ausgestattet.

Sehr praktisch sind Stretch-Ballerinas. Diese Modelle sind Ihren Vorbildern, den Ballettschuhen, sehr ähnlich. Entlang des Schaftrandes sind sie elastisch, sodass Sie sie einfach zusammenfalten können. Weil Sie die zusammengefalteten Schuhe bequem in der Handtasche transportieren können, bieten sich Stretch-Ballerinas als ideale Ausweichschuhe an. Neben zahlreichen Modellen aus verschiedenen Ledersorten finden Sie auch Ballerinas mit einem textilen Obermaterial. Entdecken Sie die passenden Schuhmodelle bei MIAMODA und bestellen Sie Ihre neuen Übergrößen-Ballerinas einfach online!


Kontakt
BESTELLHOTLINE 0820 ‐ 902 224²⁾ von 6.00 bis 24.00 Uhr VERTRAGSABWICKLUNG 05523 509 267 zum Ortstarif zwischen 8.00 und 17.00 Uhr.²⁾(€ 0,20 pro Minute inkl. MwSt. aus dem Fest - oder Handynetz).
SICHER BEZAHLEN
  • Rechnung
  • Raten- zahlung
  • Nachnahme
  • PayPal
  • Visa
  • Mastercard
SICHER EINKAUFEN
Alle Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. € 5,95 Versandkosten je Bestellung. ¹⁾Alle Größen ein Preis, ausgenommen Wäsche und Bademode