• Die Marke für große Größen | 42-62
  • Alle Größen ein Preis¹⁾
  • Bestellung auf Rechnung
Normalgrößen (Damenbekleidung)
  • 36
  • 38
  • 40
  • 42
  • 44
  • 46
  • 48
  • 50
  • 52
  • 54
  • 56
BH-/Wäsche-Cupgröße
  • C
  • B
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
BH-/Wäsche-Unterbrustumfang
  • 75
  • 80
  • 85
  • 90
  • 95
  • 100
  • 105
  • 110
  • 115
  • 120
von
bis

XXL-Bikinis – begrüßen Sie den Sommer in attraktiver Bademode

Genießen Sie die angenehme Wärme der Sonne auf Ihrer Haut. Der Bikini ist ideal für diesen Zweck und die erfrischende Abkühlung am Strand und im Freibad. Die Bademode steht Ihnen in einer großen Auswahl zur Verfügung. Damen mit kurviger Figur finden attraktive XXL-Bikinis in vielen Farben. Übergrößen-Bikinis bieten komfortable Schnitte für die optimale Passform.

Bikinis(13)

Sortieren nach:

Atemberaubende XXL-Bikinis für entspannte Strandtage

Seit vielen Jahren ist der Bikini in vielen Konfektionsgrößen die beliebte Bademode für den Sommer. Am Strand und im Freibad geben XXL-Bikinis der Sonne Gelegenheit, Ihre Haut großzügig zu bräunen. Beim Schwimmen spüren Sie das erfrischende Wasser ganz direkt. Besonders angenehm sind Bikinis nach dem Bad. Der Zweiteiler bietet Ihnen viel Bewegungsfreiheit und moderne Materialien trocknen schnell. Entdecken Sie diese Vorzüge für sich. Moderne Übergrößen-Bikinis in attraktiven Schnitten und Farben betonen Ihre weiblichen Rundungen und unterstreichen Ihre Attraktivität. Lassen Sie sich begeistern von der großen Auswahl an verschiedenen Modellen, Farben und Farbkombinationen im Online-Shop von MIAMODA.

Mit diesen XXL-Bikinis rücken Sie Ihr Dekolleté ins rechte Licht

Einer der vielen Vorteile, die Ihnen zweiteilige Bademode bietet, ist ihre Vielseitigkeit. Höschen und Oberteile sind zwar in demselben Stil gestaltet, aber die Schnittvarianten können optimal auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt sein. Gelegentlich finden Sie daher auch die Möglichkeit, Ober- und Unterteile individuell miteinander zu kombinieren. Die gängigen Formen der Bikini-Oberteile sind Träger- und Neckholder-Bikinis, Balconette- und Bandeau-Modelle sowie Bustier-Bikinis. Unter den XXL-Bikinis sind Neckholder- und Trägermodelle weit verbreitet, weil sie Ihre Oberweite optimal betonen und Ihnen gleichzeitig einen sicheren Halt bieten. Oberteile mit V-Ausschnitt wirken besonders reizvoll. Breite Träger sowie breite Bänder, die Sie beim Neckholder im Nacken verbinden, sorgen für einen angenehmen Tragekomfort. Zudem unterstreicht der etwas abgeschrägte Verlauf der Träger eines Neckholders die natürliche Form Ihrer Büste. In den meisten Fällen finden Sie unter den Übergrößen-Bikinis Modelle mit Bügel-Oberteil. Die Cups mit eingearbeiteten Drahtbügeln bieten Ihnen Bewegungsfreiheit und Sicherheit, auch wenn Sie ausgelassen im Wasser planschen oder sportliche Sprünge ins Wasser lieben.

Das Bustier-Oberteil tritt etwas sportlicher auf und zeichnet sich durch eine sehr gute Passform aus. Bustiers schmiegen sich an Ihre Körperform an und stützen die Büste mit einem breiten, elastischen Unterbrustband. Daher geben Ihnen Bustier-Bikinis sogar ohne Bügel Sicherheit und Bewegungsfreiheit. Weil sich diese Modelle Ihren Bewegungen anpassen, sind sie auch beliebt beim Sport wie beim Strandvolleyball oder beim Badminton auf der Liegewiese. Charakteristisch für Balconette-Bikinis sind die weit außen an den Schalen angebrachten Träger. Durch diese Schnittform betonen sie Ihr Dekolleté. Der Bandeau-Bikini kommt ohne Träger aus. Um Ihnen dennoch einen guten Halt bei Ihren Bewegungen zu bieten, ist das Oberteil gerade geschnitten und mit kleinen Kunststoffstäbchen an den Seiten der Cups ausgestattet. Die meisten Modelle verfügen zusätzlich über Schlaufen an den Bandeau-Oberteilen, damit Sie bei Bedarf Träger anbringen können.

Ebenso wichtig wie die Form sind die Verschlüsse der Bikini-Oberteile. Sehr sicher in Bezug auf festen Halt und Passform sowie gut geschützt vor ungewolltem Öffnen sind Hakenverschlüsse. Sie sind oft sehr dekorativ gestaltet und können daher ein wichtiges Design-Element des Bikinis darstellen. Einfache Bindungen können sich schnell einmal lösen. Insbesondere, wenn sie nass werden, dehnen sie sich häufig aus.

XXL-Bikini-Höschen mit perfektem Sitz

So vielfältig wie der Formen der Oberteile sind auch die Höschen der XXL-Bikinis. Sie haben die Wahl zwischen dem klassischen Bikini-Slip, dem Hipster mit leichtem Beinansatz und höherem Bündchen sowie der gerade geschnittenen Panty und den etwas weiteren Badeshorts. Beliebt als Unterteil eines XXL-Bikinis ist außerdem der Bikini-Rock. Dabei handelt es sich um ein Höschen mit angesetztem Rockelement, das leicht über den Ansatz der Oberschenkel hinausreicht. Eine neuere Entwicklung unter den Übergrößen-Bikinis ist der Vordermieder-Slip. Er verfügt über einen höheren Bund, der bis zum Bauchnabel oder bis zur Taille reicht. Stretcheinsätze verleihen Ihrem Bauch die optimale Form. Höschen mit einem höheren Bund sind unter den Bikinis in großen Größen sehr beliebt. Sie umgeben sicher den unteren Bereich Ihres Bauches, formen das Gesäß und bieten Ihnen insgesamt einen großen Bewegungsspielraum. Ihren Rundungen im Bereich von Hüften, Oberschenkeln und Gesäß schmeichelt auch der Bikini-Slip im klassischen Stil mit hohem Beinausschnitt. Bikini-Slips mit hohem Beinausschnitt verleihen Ihren Beinen optisch mehr Länge und strecken daher das Gesamtbild. Diesen Vorteil schätzen die meisten Damen unabhängig von ihrer Konfektionsgröße.

XXL-Bikinis aus modernen Fasern trocknen schnell und bleiben in Form

Wenn Sie einen neuen Bikini kaufen möchten, sind die Materialien ebenso wichtig wie Muster, Farben und Formen. Weit verbreitet ist Lycra, eine synthetisch hergestellte Elastanfaser, die sich durch eine hohe Dehnbarkeit und Formbeständigkeit auszeichnet. Selbst, wenn Sie Bademode aus der modernen Polyurethanfaser bis auf ihre dreifache Breite dehnen, geht sie anschließend wieder in ihre Ausgangslage zurück. Diese Eigenschaft ist für Bademode besonders wichtig, da sie nass und trocken gleichermaßen eine ideale Passform gewährleistet. Das hochelastische Gewebe ist auch unter anderen Markennamen wie Fibre K, Dorlastan oder Creora bekannt. Moderne Varianten sind extrem chlorbeständig. Wenn Sie mit XXL-Bikinis aus diesen Materialien täglich im Freibad schwimmen gehen, behalten sie trotzdem über lange Zeit ihre Form und Farben. Auch gegen Schweiß und die Inhaltsstoffe von Sonnencremes sind moderne Bikini-Fasern resistent. Ein hoher UV-Schutz sowie sehr schnell trocknende Eigenschaften sind weitere Kriterien, die Sie beim Kauf Ihres neuen Bikinis beachten sollten, denn sie optimieren Ihren Genuss beim Schwimmen und beim Sonnenbad.

Mit der richtigen Pflege haben Sie lange Freude an Ihrem Bikini

Übergrößen-Bikinis aus modernen Materialien sind sehr langlebig und formbeständig. Um diese positiven Eigenschaften zu unterstützen, sollten Sie Ihren neuen Bikini schonend pflegen. Ideal ist die Handwäsche bei moderaten Temperaturen. Lauwarmes Wasser und Haarshampoo sind eine ideale Kombination. Zum Ausspülen sollten Sie nur klares Wasser verwenden. Weichspüler könnte die elastischen Fasern beschädigen. Da Bikinis schnell trocknen, können Sie auf den Wäschetrockner verzichten. Auch vor praller Sonne oder direkter Heizungswärme sollten Sie den Bikini schützen. Trocknen Sie Badekleidung bevorzugt liegend, sodass das Material nicht unnötig ausgedehnt wird. Wenn Sie Bademode nach jedem Bad im Salz- oder Chlorwasser schonend auswaschen, haben Sie lange Freude an Ihrem Bikini. Entdecken Sie die aktuellen Modelle bei MIAMODA und bestellen Sie XXL-Bikinis einfach mit wenigen Mausklicks online!


Kontakt
BESTELLHOTLINE 0820 ‐ 902 224²⁾ von 6.00 bis 24.00 Uhr VERTRAGSABWICKLUNG 05523 509 267 zum Ortstarif zwischen 8.00 und 17.00 Uhr.²⁾(€ 0,20 pro Minute inkl. MwSt. aus dem Fest - oder Handynetz).
SICHER BEZAHLEN
  • Rechnung
  • Raten- zahlung
  • Nachnahme
  • PayPal
  • Visa
  • Mastercard
SICHER EINKAUFEN
Alle Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. € 5,95 Versandkosten je Bestellung. ¹⁾Alle Größen ein Preis, ausgenommen Wäsche und Bademode